Ja, ich esse nur jeden zweiten Tag

Genauer gesagt alle 24 Stunden für 24 Stunden. Intermittent Fasting.
Warum? Was soll das bringen? Wie kommt man darauf?

Das sind die typischen Fragen, die ich seit Juni 2010 zu hören bekomme und die Antworten darauf sind gar nicht so einfach.

Ich bin ein Typ, der gerne Sachen ausprobiert, insbesondere was das Thema Lifestyle und Gesundheit betrifft. Im Sommer 2010 bin ich auf einen Artikel von Dr. Eades gestoßen, der über Lebensverlängerung, Kalorienrestriktion und Intermittent Fasting handelte. Es wurden einige Studien vorgestellt, die beschrieben, welche Auswirkungen periodisches Fasten und Kalorienrestriktion auf Mäuse haben. Vorteile zusammengefasst waren:

  • Reduzierung von oxidativem Stress
  • Verbesserung der Stressresistenz im Allgemeinen
  • niedrigerer Blutdruck
  • weniger Blutzucker
  • verbesserte Insulinsensitivität
  • geringere Wahrscheinlichkeit für Krebs, Diabetes und Herzerkrankungen
  • verbesserte kognitive Fähigkeiten
  • Erhöhung des Wachstumsfaktors BDNF, der für das Wachstum der Nervenzellen im Gehirn zuständig ist und Depressionen mindern kann

Wow! Das hört sich ja vielversprechend an :-)

Was mich jedoch noch mehr verwundert hat:
Diese Effekte treten allein durch den Wechsel der Fasten- mit den Essphasen auf. Es war ganz egal was man gegessen hat! Dies ist der totale Widerspruch zu allen Diäten, die es auf der Welt gibt (oder habe ich was verpasst?).

Zu der Zeit als ich den Artikel gelesen habe, hab ich low carb gelebt, was ich nach einiger Zeit für ziemlich schwierig empfand. Bei Low Carb verzichtet man auf die meisten Kohlenhydrate (ganz simpel: kein Brot, kein Reis, keine Nudeln). Dafür isst man mehr Fleisch, Bohnen, etc. Hört sich zwar einfach an, aber wer das tatsächlich mal für längere Zeit ausgeübt hat, weiß, wie schwierig es ist. Was bestellt man z.B. beim Italiener? (Ja, Pizza & Nudeln sind tabu, Salat nur ohne Brot). Außerdem fühlt man sich schlapp und hat Heißhunger.

Weil low carb so schwierig war, traf sich das ganz gut, dass ich auf diesen Artikel gestoßen bin. Also habe ich weiter recherchiert und meine Freundin zu Rat gezogen, die als Molekularwissenschaftlerin z.B. weiß, was oxidativen Stress auslöst und welche Reaktionen dafür ablaufen müssen, um diesen zu minimieren ;-)

Ich habe erfahren, dass man durch Intermittent Fasting kein Gewicht verlieren kann, was für mich nicht unbedingt das große Thema war. Weiterhin hat mich gewundert, dass Intermittent Fasting in Deutschland fast nur in Bodybuilderkreisen Erwähnung findet. Dort wird es hauptsächlich eingesetzt zur Fettreduzierung.

Puhh, also ganz schön viel Materialien zum Durcharbeiten. Funktioniert das wirklich? Was für einen Effekt haben 1-Tages-Fastenzyklen auf den Körper? Wenn das alles so toll ist, warum hört man davon aus Hollywood noch nicht? Oder benutzen die Promis es schon und halten es nur noch geheim? Ist das die nächste Hype Diät?

Ich habe mich entschlossen das einfach mal auszuprobieren, ganz nach dem Motto “Probieren geht über Studieren”. Ich habe mir damals sofort einen Plan aufgestellt, wann ich essen kann und wann nicht. Und zwar esse ich hauptsächlich von 9 Uhr bis 9 Uhr am nächsten Tag. Danach von 9 Uhr bis 9 Uhr fasten. Meine Voraussetzung war es, dass ich im Fastenzyklus wenigstens ein gutes Frühstück zu mir nehmen könnte.

Und nach knapp einem halben Jahr?
Das werde ich hier berichten. Ich versuche alle 1-2 Wochen einen neuen Beitrag zu schreiben, in dem ich unterschiedliche Aspekte von Intermittent Fasting betrachte (welche Studien gibt es? Wie funktioniert das? Wie fühlt man sich? Was passiert da eigentlic und warum?)
Folgendes kann ich schon mal sagen:

  • Der Anfang ist härter als man denkt
  • Zu Beginn ist man gegen Ende der Fastenphasen müde, lustlos, gereizt (Tipps dagegen wird es hier geben)
  • Nach einiger Zeit fühlt man sich pudelwohl
  • Es fühlt sich gut an, den Körper unter Kontrolle zu haben
  • Es ist ein meeeega Gefühl Schokolade, Kuchen, Eis, Pommes usw. zu essen ohne schlechtes Gewissen
  • Und ja, man nimmt nicht zu, wenn man sowas während der Essensphase isst ;-) (natürlich nur, wenn man danach wieder fastet)
  • Man genießt jedes Mahl
  • Entgegen der Annahme habe ich doch abgenommen (5 Kilo, relativ schnell, stagniert aber danach)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

42 Antworten auf Ja, ich esse nur jeden zweiten Tag

  1. Hi, toller Beitrag, der RSS Link funzt leider weniger, aber trotzdem super Seite!

  2. Heinrich sagt:

    Hallo,
    tolle Seite und sehr interessantes Thema!
    Ich habe gestern um 18 Uhr angefangen zu fasten….nun ist es 11 Uhr und ich
    muß noch 7 Stunden durchhalten. Zwischendurch meldet sich immer mal wieder
    der Hunger, aber ich kann bislang gut aushalten.
    Gibt es eigentlich deutsch-sprachige Literartur zu diesem Thema?

  3. Josh sagt:

    Moin,

    ich hoffe, du bist noch dabei und die Seite ist nicht in deinem gedanklichen Mülleimer gelandet :)
    Hab’ mal eine Frage zu den Essensphasen und ob du dazu Erfahrungen hast: Ich esse jeden Tag von 8-13 Uhr. Das passt perfekt in meinen Arbeitsrythmus. Allerdings schlafe ich am Wochenende gerne aus und würde die Essensphase gerne auf 11-16 Uhr verschieben. Meinst du, es wäre für den Körper eine zu große Umstellung und das Intermittent Fasting wäre dann für die Katz?

    Danke & Cheers.
    Josh

  4. Das erste Mal war das schwierigste, aber eigentlich war es schon okay. Obwohl ich gleich einen ganzen Tag gefastet habe. Ich hatte etwas Hunger, aber mein Körper wusste, dass ich nicht essen wurde und hat dann auch nicht stark gedrängt. Über Nacht fastet man ja auch schon fast 12 Stunden und man wacht meist nicht mit viel Hunger auf. Trotzdem ist es eigentlich besser das Fasten langsam auf zu bauen und einige Studien zeigen, dass Frauen vielleicht auch nicht übertreiben sollten.

  5. Xiaó Lee sagt:

    Hey ich habe mich dazu beschlossen einen 16/8 Zyklus zu machen, 16h Fasten 8h Essen. Meine Essphase beginnt zur Mittagszeit auf Arbeit, ca. 13 Uhr. Ich esse dann bis 21 Uhr und faste anschließend wieder bis 13 Uhr. Man nennt das ganze Leangain Fasting. Ich esse an Trainingstagen um 13 Uhr eine Kleinigkeit, um 16 Uhr eine Kleinigkeit, dann trainiere ich und esse Abends um 19:30-20:00 Uhr eine richtige Mahlzeit. Danach gibt es noch einen Magerquark/Quarkshake um 20:50 zum langsam ins Bett gehen :)

    Ich bin sehr zufrieden, ich habe innerhalb von 2 Wochen 5 Kilo Abgenommen und mein Körperfett um 6% verringert. TIP TOP sag ich, das beste was ich je finden konnte

  6. Sabrina sagt:

    Reicht es nicht auch wenn ich nur
    Jeden 2ten Tag Kohlenhydrate esse?
    So nimmt man ganz sicher auch unheimlich
    Ab und tut seiner Gesundheit was gutes.

  7. Alexandra sagt:

    Also LC heisst nicht automatisch Heisshunger.
    Auch ist LC relativ einfach durchzuhalten.
    Sogar LC in verbindung mit IF! oder auch 10in2.
    Wer bei LC Heisshunger verspürt, isst definitiv zuwenig, zuwenig Eiweiß, zuwenig Fett!

    lg
    Alexandra

  8. Cesani sagt:

    Hallo,
    durch Zufall habe ich diese Seite gefunden !
    Ich habe noch nie etwas darüber gelesen oder gehört.Aber ich ernähre mich schon sehr lange so auf diese Art. Ich esse zwischen 11- 13 Uhr und dann den Tag darauf wieder zu dieser Zeit.Das geht ganz gut,da ich eh arbeite und abends nichts mehr essen möchte für die Nacht. Natürlich verschieben sich mal die Zeiten, an freien Tagen, oder Feiern, oder esse nachmittags eine Banane oder Apfel, wenn ich dies nicht scchon vor dem richtigen Essen getan habe. Einige werden den Kopf schütteln, aber mir tut es gut .

  9. Georg sagt:

    Ich sollte 7 kg abnehmen um auf mein Idealgewicht zu kommen. Werde es mit dieser Methode einmal probieren.

  10. Lukas Schultheis sagt:

    Hi,
    ich wollte mich erkundigen, ob es sich lohnt mit 16 das intermiitent-fasting anzufangen oder ob mein körper zu viel mit der Pubertät am schaffen ist..Ich wollte durch die ”diät” abnehmen und meinen körperfettanteil reduzieren. Ansich hört sich diese Methode ja sehr vielversprechend an.

  11. Dora Guerra sagt:

    Mach mal keine Wissenschaft daraus…ich mach das seit einem halben Jahr, Esse von 12-20 Uhr. Diszipliniert da gibt es keine Ausnahmen bei mir. Außer wenn man mal weggeht Alkohol, aber da geht die Welt dann auch nicht unter bei 1x die Woche… Du solltest einheitliche strikte Zeiten haben und nicht an 2/7 Tagen andere Esszeiten…Wann du was pre/post workout isst, Jacke wie Hose. Am Ende des Tages solltest du halt deine Makros drin haben. Das mit deinem Defizit musst du schon selber klarkommen…hat nichts mit IF zu tun. IF ist ein Art zu Essen und keine Diät. BTW die ersten 2-3 Wochen wirst du auch zu deinen gewohnten Zeiten Hunger haben, ist ganz normal dein Körper ist das nicht gewohnt. Hatte das Hungergefühl auch trotz Kalorien am Anfang.

  12. Einen ganzen Tag lang nix essen, klingt erst mal beängstigend. Drei Mahlzeiten am Tag – ganz klassisch – sind als Minimum ja die Regel. Eine im Wesentlichen nicht hinterfragte Regel, der man vermutlich schon sein ganzes Leben lang folgt. Ich als „Nichtfrühstücker“ hatte als Einstieg „nur“ das Problem, zwei Essen ausfallen lassen zu müssen. Als Bodybuilder, der fünf oder mehr Mahlzeiten am Tag zu sich nimmt und sich den ganzen Tag von Mahlzeit zu Mahlzeit hangelt, muss das – initial betrachtet – beängstigend sein.

  13. Ivy Mckay sagt:

    eben.. der soll sich mal stürzen der ralf oder aufhören unsere wertvolle zeit zu klauen!

  14. Ich habe vorher 3-5 Mahlzeiten jeden Tag gegessen, welche Methode ist die Beste für mich?

  15. Bettina sagt:

    Ich habe seit März 10in2 gemacht. Einen Tag essen, einen Tag nichts. Im Moment fehlt mir aber die Motivation, abends nicht zu essen. Ich versuchs jetzt mal mit 24/24, vlt fällt mir das leichter ……

  16. JEMUNS Great views !tolaya Bollywood célébrités sont souvent connus pour être associés à des causes qu’ils croient sorrypo et Save the Girl

  17. Cornelia Funke sagt:

    Wir haben ja mit 24/24 angefangen. Hinzu kommt ich muss natürlich eine Menge an Kilos runter bekommen, schon alleine wegen meiner Arthrose und Fibro. Zu der Essensphase werde ich auf die Menge explizit achten, nix nachnehmen usw. und hoffe ich werde Erfolg haben. Wie seht ihr das??? Bin für weitere Tipps dankbar…

    LG Conny

  18. Konstantin sagt:

    Hi
    mein kumpel macht das seit 1/2 jahr…und hat schon mal 25 Kilo abgespeckt,will auch auspropieren mach das ab Heute

  19. Sabine sagt:

    Ich habe vor 1 1/2 Wochen mit dem Fasten begonnen und versuche vorerst die Kombination essfrei am Dienstag/Donnerstag/Sonntag. Die essfreien Tage haben bislang keine Probleme gemacht. Ein bisschen “Bammel“ habe ich aber vor einem Urlaub auswärts, zum Beispiel mit anstrengenden Wanderungen oder im lukullischen Italien oder Frankreich. Gibt es Tipps, wie man das übersteht ;-)

  20. detektiv sagt:

    ich mache das nun seit ca. einem halben jahr und hab dadurch ca. 10 kilo abgenommen. (von ca 80-82 kilo auf ca. 70-72 kilo bei 178cm) ich mache das allerdings ein bisschen anders. einen tag essen und den nächsten tag nur 500 kalorien zu sich nehmen. gerade am anfang verliert man unheimlich schnell gewicht. ich halte mich dabei währenddessen nicht mal besonders streng an meine diät. kaffee mit milch und zucker muss einfach sein und auf ein bierchen abends in der kneipe mit freunden verzichte ich auch nicht. wenn so sachen wie familienfeiern oder weihnachten vor der tür stehen lasse ich mir die gans auch schmecken. aber sonst halte ich mich sehr stringent an die 500 kalorien alle 2 tage. ich habe dabei bemerkt, dass man die am besten in form von protein zu sich nimmt (also mageres fleisch, bohnen hülsenfrüchte). Gemüse geht natürlich auch, aber damit habe ich nicht so gute erfahrungen gemacht. der bauch ist zwar gut gefüllt, aber satt fühlt man sich nicht. ein halbes kilo hähnchenbrust sind so ca. 500 kalorien und machen schon ganz ordentlich satt. kohlenhydrate und fett vermeidet man ganz von selber am fastentag, weil man davon einfach nicht richtig satt wird. Ich finde es am einfachsten einfach fertiggerichte zu kaufen, denn da muss man nicht die zutaten abwiegen, wie wenn man selber kocht. ich habe außerdem beobachtet, dass man trotz der diät nach einiger zeit selbst am fress tag weniger isst, bzw schneller satt ist. ich bin deutlich fitter obwohl ich nicht extra sport mache und fühl mich auch besser. dazu kommt noch, dass man das essen an den fress tagen richtig zu zelebrieren beginnt und sich was leckeres zu essen macht, anstatt nur irgendwas in sich rein zu schaufeln. kann diese diät wirklich nur jedem empfehlen!

    wenn ich mein ziel von ca. 65 kilo erreicht hab, reduziere ich dann einfach die fastentage. mach also nur jeden dritten oder vierten tag nen fasten tag um mein gewicht zu halten

  21. Hermann sagt:

    Hallo,
    ich habe am Dienstag mit dem Fasten angefangen und zwar von 9 Uhr bis nächsten Tag 9 Uhr ich mache am Fastentag ein Frühstück und am nächsten Tag Esse ich normal,
    und jetzt meine Frage wie lange soll oder kann man so eine Kur machen? Ich will so um die 15 Kio annehmen mein jetziges Gewicht 93 Kilo bei 182 cm.

  22. Jean-Jacques sagt:

    Hallo

    Ziemlich interessante Seite. Ich hatte gestern Abend mein letztes Mal und bin überzeugt, dass es mich nicht all zu schwer fällt während 24h nichts zu essen. Wovor ich allerdings grossen Respekt habe, ist Fasten in Kombination mit Sport… wenn ich Sport treibe (Joggen, Hockey, Rennrad) dann verbrenne ich zwischen 1000 kcal und 1500 kcal. Kommt der Essen-Enzug hinzu, dann bin ich auf ca. MINUS 3500 kcal. Besteht nich die Gefahr, dass ich da beim Sport zusammenbreche?

  23. You’re so interesting! I do not suppose I’ve read something like this before.
    So good to find somebody with some genuine thoughts on this subject matter.
    Really.. thanks for starting this up. This web site is one thing that is
    required on the internet, someone with a bit of originality!

  24. Normally I don’t learn post on blogs, however I would like
    to say that this write-up very pressured me to take a look at and
    do it! Your writing style has been surprised me.
    Thank you, very nice article.

    Feel free to visit my site: protein powder

  25. Anton sagt:

    I got this website from my friend who shared with me regarding this website and at the moment this time I am visiting this website and reading very informative posts at this time.

    My page; the best testosterone booster supplement –
    Anton,

  26. KleinerXXL sagt:

    Über ein Gespräch kam ich auf diese Seite.
    Hab bei 198cm Länge ein paar Kilo zuviel (111,1)Ich gehs einfach mal an, weil ich morgens und mittags ohnehin ohne Essen auskommen kann. Meine problematische Zeit ist der Abend-und da hab ich wirklich die meisten Bedenken, daß ich rückfällig werde. Gibt es praktikable Tips, wie man diese Stunden durchsteht??

  27. My relatives all the time say that I am killing
    my time here at web, however I know I am getting familiarity daily by reading thes fastidious
    posts.

    Feel free to surf to my homepage; best muscle mass builder supplement

  28. Wonderful beat ! I wish to apprentice even as you amend your website, how could i subscribe for a blog web site?

    The account aided me a acceptable deal. I were tiny bit acquainted of
    this your broadcast offered vibrant clear idea

    My site :: prolexin deer antler

  29. Great post. I’m dealing with some of these issues as well..

  30. I’ve been exploring for a bit for any high quality articles
    or blog posts in this kind of space . Exploring in Yahoo I ultimately stumbled upon this site.
    Reading this info So i am happy to express that I’ve an incredibly
    just right uncanny feeling I discovered just what I needed.
    I so much indisputably will make sure to do not disregard this website and
    give it a glance on a relentless basis.

  31. Anonymous sagt:

    Der Körper gewöhnt sich sehr schnell an regelmäßige Abläufe und stellt sich darauf ein, das ist meine Erfahrung die ich immer wieder gemacht habe, ich glaube wenn man hin und wieder etwas Unregelmäßigkeit reinbringt wirkt man dem entgeten und hat bessere Erfolge… Macht solche Diäten aber auch schwieriger weil wenn der Magen sich darauf einstellt an bestimmten Zeiten Essen zu bekommen und wenns nicht kommt hat man wieder Hunger, aber dann denke ich bewirkt man wirklich wieder was besonders wenns schon stagniert.

  32. Once your body gets rid in the long staying waste or toxins, it’s really a lot easier for one’s body to accomplish its
    process in losing weight. Though, pills or fad diets that curb being hungry aid
    in reducing weight to a degree, but many physicians warn these weight loss ways are unhealthy
    strategies to shedding pounds. The solutions that you
    just choose should work with your lifestyle, instead of against it.

  33. I’m gone to convey my little brother, that he
    should also go to see this blog on regular basis to get updated from most up-to-date news.

  34. Hi my loved one! I wish to say that this post is amazing, nice written and
    include almost all significant infos. I would like to peer extra posts like this .

  35. The game features 38 challenging levels for players to
    achieve. Secondly, for those phones which don’t have Internet support facility so we have to wait for a
    long time on end. Inferno function can be a much more social event, mobile games, flash games have created one kind of craze among the regular
    players.

  36. a sagt:

    hello!,I love your writing very so much! proportion we keep in touch extra about your article on AOL?

    I need a specialist on this area to resolve my problem.
    May be that is you! Taking a look ahead to see you.

  37. Natascha sagt:

    Hay … ich habe in YouTube ein Video gesehn wo ein Typ innerhalb von 3 wochen 10 kg damit abgenommen hat j … geht das den wirklich?

  38. individually sagt:

    Beyond Your Blog is a participant within the Amazon Services LLC Associates Program as well as other affiliate packages.
    Our full disclosure coverage might be discovered right here

  39. Conny sagt:

    Hi zusammen,

    ich (weiblich) hatte das vor einem Jahr für 4 Monate gemacht 24/24 und musste trotzdem für meine Famile kochen, hat trotzdem geklappt.

    Gewichtsverlust waren 27 Kilo und zwar nachhaltig.

    Allerdings habe ich jeden Abend darauf geachtet einen roten Saft zu trinken (Rotwein – geht auch abgekocht wer alkoholfrei bleiben will oder dann eben Traubensagt, Kirschsaft, Brombeeren, etc.)
    Das ist meines Erachtens wichtig für das Hormon Adinopektin …

    Hatte dann ein wenig persönlichen Stress und hatte wieder aufgehört. Jojo-Effekt gab es nur mit ca. 10 Kilo. D.h. dauerhaft waren 17 Kilo weg …

    Heute hab ich wieder gestartet, mal sehen wie der erste Tag wird :)

    Der Körper gewöhnt sich sehr schnell daran und ich fand es sehr angenehm einen Tag nicht essen zu müssen, das macht total frei im Kopf.

    Bei Diäten hangelt man sich immer nur bis zur nächsten “Belohnung“ … hier ist von Anfang an klar, dass es NICHTS zu essen gibt, das versteht der Körper viel besser :) ))

    An den Fastentagen war ich nach ein paar Wochen zudem viel kreativer und hatte sogar bessere Laune, und das nicht erst abends nach dem Rotwein …

    Viele Grüße, C.

  40. 管理人さん、はじめまして。ボクのweb サイトでは、ムスコや娘さんの背の高さをデカくする方法について掲載しています。コドモが背の高さが低く、どうしようかと考える両親の方がいらっしゃると思います。オヤジの遺伝などなど関連があるとおもっていますが、げんじょうでは一番は栄養が一番であるという事実が分かっています。戦後の男女が背が低かった原因も栄養不足です。栄養が補填されないと背が低いままです。重要な事はタップリと栄養分を摂取する必要があります。今のところsupplementで身長を今よりも大きくするために必要な栄養を摂ることが出来ますので、効率よく栄養を取っていけば、コドモの身長をデカくする事が出来るのではないでしょうか。管理人のこどももアベレージよりも背の高さが低かったですが、今では平均よりも伸びています。自分のムスコの背がちびな方はどうしても悩んでいると思いますが、ガッツリと栄養を補給してけば、身長の高さを大きくする事も可能です。ワタシのコンテンツで紹介している子供の身長を伸ばすサプリメントであれば、低価格でコドモの背の高さを伸ばすために重要な栄養を摂取するコトが出来ますので、お試し下さい。もし、自分のムスコの背の高さが気になるのであればえいようを効率よく摂取する事をお勧めします。僕のサイトを参考にしてもらえれば幸いです。

  41. This device is also fight friendly which suggests no knife blade to slow you down at airport security.
    Intelinet Systems, that has been providing IT services for upwards of 26 years to companies
    in diverse sectors, has got the resources as well as the expertise
    to deliver such crucial security services for network
    backup software to be able to be sure that your valuable business records
    are being safely stored. Cloud determining structure enables entire discretion of users data.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>